+49 (6104) 80 29 721

suchmaschinenoptimierung webdesign webranking mobile01
suchmaschinenoptimierung webdesign webranking mobile01
Webranking

Tel.: 06104 - 80 29 721

Kontaktformular

Interne Verlinkung erstellen unter Joomla 3.x

Bei diesem Tutorial gehen wir davon aus, dass wir einen Link zu einem anderen internen Beitrag oder den Link zu einer Datei über das Backend von Joomla einfügen. Die verwendeten Screenshots zeigen den WYSIWYG-Editor (What-You-See-Is-What-You-Get-Editor) JCE-Editor, aber die Funktionen finden sich in Joomlas internem TinyMCE in ähnlicher Weiser.

Wir haben bereits zwei Artikel angelegt und möchten nun einen der beiden in dem anderen verlinken, da sie sich thematisch ähneln oder aufeinander aufbauen. Wir müssen also den Artikel öffnen, in dem wir den Link positionieren wollen. Dieses machen wir über den Hauptmenüpunkt "Inhalt" ganz oben in Joomlas Backend und wählen im Dropdown-Menü den Punkt "Beiträge". Wir erhalten eine Übersicht der bereits erstellten Beiträge und suchen uns den Beitrag aus, in dem wir den Link positionieren wollen.

webdesign suchmaschinenoptimierung internerlink3

Nun haben wir zwei Möglichkeiten eine Verlinkung zu einerm anderen Beitrag durchzuführen. Ein legitimer Weg wäre über die Editor-Schaltfläche "Beiträge" unterhalb unseres Beitragsinhalts. Nach dem wir den Cursor an die gewünschte Stelle im Text navigiert haben und den Button "Beiträge" angeklickt, erhalten wir eine Übersicht unserer bereits verfassten und gespeicherten Beiträge. Hier können wir uns nun den passenden Beitrag aussuchen, den wir verlinken möchten. Joomla setzt dann automatisch den Link zu dem anderen Beitrag ein und verwendet als Link-Text immer den Beitragsnamen. So einfach lässt sich eine interne Beitragsverlinkung unter Joomla 3.x erstellen und das, ganz ohne etwas von Webdesign zu verstehen.

Bekanntlich führen viele Wege nach Rom oder in unserem Fall zu einer internen Beitragsverlinkung. Die zweite Möglichkeit, die wir Ihnen näher bringen möchten ist über den WYSIWYG-Editor, welcher in unserem Fall der JCE-Editor ist. Gehen wir davon aus, dass wir einen Begriff aus unserem Text mit einem passenden Querverweis versehen möchten. Dazu makieren wir das Wort im Text und suchen anschliessend die "Link einfügen/bearbeiten" Option in unserem Editor.

webdesign suchmaschinenoptimierung jcelink3

Mit einem Klick auf den Button öffnet sich ein neues Fenster mit den entsprechenden Optionen. Wir gehen hier nur auf die wichtigsten Einstellungen ein, die wir für die Verlinkung eines passenden Querverweises brauchen. Ganz oben sehen wir das Feld "URL", welches später automatisch ausgefüllt wird. Darunter das Feld Text sollte nun den Begriff zeigen, den wir vorab makiert hatten. Unter "Links" haben wir nun die Möglichkeit verschieden Dinge zu verlinken. Da wir einen Beitrag verlinken möchten gehen wir hier auf "Inhalte" und sehen nun unsere verschiedenen Kategorien oder zumindest die Standardkategorie "uncategorised". Diese wählen wir nun aus und entscheiden uns für den passend Beitrag. Werfen wir eine kurzen Blick auf das Eingabefeld "URL" oben sehen wir, dass automatisch die entsprechende URL eingefügt ist. Das Dropdown-Menü "Ziel" unter "Attribute" gibt uns die Option unseren Link beispielsweise in einem neuen Fenster öffnen zu lassen, was für eine Link zu einer externen Seite sehr sinnvoll wäre. Lassen wir das Attribut "Ziel" hingegen wie voreingestellt, also auf "Nicht gesetzt-" wird unser Link im selben Fenster geöffnet. Als Titel können wir noch eine sinnvolle Beschreibung einfügen, welche auf im Frontend als Tooltip erscheint, wenn man mit der Maus über dem Link verweilt.

Da wir nun schon einmal bei der "Link einfügen/bearbeiten" Option des Editors sind können wir uns kurz noch dem Thema widmen, wie man eine Datei verlinkt. Wir gehen davon aus, dass wir beispielsweise eine Bild-Datei, welche wir bereits über den Medienbereich hochgeladen haben, verlinken möchten. Wir gehen hier genauso vor, wie wir es bereits bei unserem Artikellink getan haben. Wir makieren das Wort, welches wir als Link deklarieren wollen und klicken anschließend auf "Link einfügen/bearbeiten" im Editor.

webdesign suchmaschinenoptimierung pdflink3

Hier klicken wir nun auf "Durchsuchen" oben neben dem URL Eingabefeld. Im Dateibrowser navigieren wir nun notfalls noch zu dem richtigen Ordner und wählen unsere Bild-Datei aus. Mit einem Klick ganz unten auf "Einfügen" wird die korrekte Pfadangabe wieder automatisch in das Feld URL eingetragen. Wir haben nun noch die Möglichkeit einen passenden Titel einzugeben und das gewünschte Ziel auszuwählen, also beispielsweise das Öffnen in einem neuen Browserfenster. Haben wir dies getan schließen wir den Vorgang mit einem Klick auf "Einfügen" im Link-Manager ab und haben nun auch noch ein PDF erfolgreich verlinkt.

Dieses Tutorial hat nur die nötigsten Funktionen zum Einfügen von Links in Beiträge beschrieben. Es sollte aber trotzdem jeden in die Lage versetzen Links zu setzten und das auch ohne HTML Kenntnisse oder Kenntnisse über Webdesign im weitesten Sinne.

internen link unter joomla erstellen pdf vorschau01
Kurzanleitung "Interne Verlinkung erstellen unter Joomla 3.x" als PDF

Haftungsausschluss: Die Kurzanleitungen auf dieser Internetseite wurden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Webranking (Entilsah GmbH) übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit, Aktualität, Fehler oder Probleme bei der Umsetzung.


Weitere interessante Kurzanleitungen für Joomla 3.x

Fragen, Wünsche?

Jetzt Nachricht senden!

Wir stehen Ihnen gerne zur Seite.
Als kreativer und zuverlässiger Partner sind wir Ihre kompetente Unterstützung bei der Erstellung Ihrer Firmenwebsite, der Überarbeitung bestehender Internetpräsenzen sowie einer professionellen Suchmaschinenoptimierung.
Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.
Lassen Sie uns beginnen.